We are back! THS für Karibuni GOES THS tut Gutes

 

THS tut Gutes Infoflyer

Plakat THS tut Gutes Sponsorenlauf 2021

Anschreiben an die Sponsoren

Sponsorenvertrag

Hygienehinweise Sponsorenlauf

 

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Freunde der THS, liebe Lehrer*innen,

nach einer knapp 15-monatigen Pause hat sich die ehemalige THS für Karibuni – Organisationsgruppe dazu entschieden, sozial wieder aktiv zu werden. Aufgrund eines ständigen Wachstums an Erlösen, konnten wir den Karibuni e.V. in den vergangenen acht Jahren mit immer höheren Beträgen unterstützen. Zukünftig bietet sich uns die Möglichkeit, auch weitere Projekte finanziell zu unterstützen. Dadurch, dass wir nicht mehr ausschließlich den Karibuni e.V. unterstützen werden, war eine Namensänderung erforderlich. Deshalb wird die Schülergruppe nicht den bisherigen Namen >>THS für Karibuni<<, sondern ab sofort den Namen >>THS tut Gutes<< (TtG-Team) tragen.

Um unsere zukünftige Arbeit so anschaulich wie möglich zu präsentieren, haben wir unser Konzept mit Hilfe einer Grafik zusammengefasst:

Graphische Darstellung des Konzeptes (PDF)

Zu Beginn jedes Jahres werden durch die THS tut Gutes – Schülergruppe insgesamt fünfzehn Projekte ausgewählt. Darunter befinden sich fünf regionale, fünf soziale sowie fünf umweltorientierte Projekte.  Schulinterne Projekte haben die Möglichkeit, sich beim TtG-Team zu melden, um als zu unterstützendes Projekt in Betracht zu kommen. Nachdem fünfzehn Projekte ausgewählt wurden, darf die Schulgemeinschaft abstimmen, in welcher Reihenfolge die Projekte unterstützt werden. Die Gesamteinnahmen der vom TtG-Team veranstalteten Events füllen nun das Glas für die Projekte.

Die anfallenden Schulgebühren der Waisenkinder werden als zweckgebundene Spende an den Karibuni e.V. gespendet, sodass den Kindern in Tansania, so wie in den letzten Jahren, weiterhin eine gute Schulbildung ermöglicht wird. Das verbleibende Geld wird an die weiteren Projekte verteilt. Wenn beispielsweise nach Abzug der Schulgebühren noch 5.500 € übrigbleiben, bekommen die Projekte eins bis fünf jeweils eine Spende in Höhe von 1000 € und das sechste Projekt 500 €. Die Projekte sieben bis fünfzehn erhalten bei diesem Rechenbeispiel kein Geld.

Im folgenden Jahr besteht jedoch die Möglichkeit, erneut als Projekt unterstützt zu werden. Des Weiteren sind wir zuversichtlich, dass wir in den nächsten Jahren wieder fünfstellige Erlöse erwirtschaften und somit eine Vielzahl von Projekten unterstützen werden. Durch dieses Spendenmodell ist es uns möglich, für viele Projekte Gutes zu tun. Um die ersten Geldeinnahmen zu sichern, ist noch vor den Herbstferien ein Sponsorenlauf geplant. Den weiteren Verlauf der Coronapandemie werden wir beachten und den Umfang des Sponsorenlaufs entsprechend gestalten.

 

Hoffen wir das Beste.

Mit freundlichen Grüßen

das THS tut Gutes Team

 

Warum engagieren wir uns sozial?
Bereits seit 2013 engagieren wir uns sozial für den Karibuni e.V.. Wir wollen helfen, anderen Menschen etwas wiedergeben und ihnen die bestmögliche Bildung ermöglichen. Darüber hinaus wollen wir nun auch regional und ökologisch aktiv werden. Sich sozial zu engagieren ist für uns alle eine Herzensangelegenheit. Weil es Gut(es) tut.