Wenn ihr euch für die Umwelt interessiert und etwas bewegen wollt, dann seid ihr in der Umwelt AG richtig gut aufgehoben. Die Projekte werden von Schüler*innen vorgeschlagen und auch umgesetzt.

Im Moment sind sehr viele kleine und große Projekte geplant oder auch schon durchgeführt. Zum Beispiel haben wir eine Ausstellung zum Thema Plastikmüll ausgearbeitet, um am Tag der offenen Tür dieses Thema auszustellen. Zur Zeit sind wir mit dem Langzeitprojekt beschäftigt, ein Insektenhotel zu bauen. Zudem ist in der Planung eine Blumenwiese für Insekten in der Nähe der Schule anzulegen. Dies soll zum einen nach Möglichkeit wissenschaftlichen Zwecken dienen und zum anderen eventuell ein Insektenlehrpfad für alle Pinneberger werden.

Wer Lust hat mit anzupacken und die Welt ein Stück besser machen will, ist herzlich bei uns willkommen. Die AG ist für alle Altersstufen offen. Ihr könnt eure eigenen Ideen mitbringen, denn eigene Kreativität ist hier sehr gefragt, egal ob du lieber Ausstellungen ausarbeitest, handwerklich mit anpackst oder lieber auf eine Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit fährst.

Ansprechpartner ist Frau Mullin. Wir treffen uns immer donnerstags in der Mittagspause bei den Kunsträumen. Wir freuen uns auf euch!

Carola Mullin