Im Wahlpflichtkurs Film steht die praktische Filmarbeit im Vordergrund. Wir beginnen mit einem Überblick über die verschiedenen Filmgenres, woran man diese erkennt und wie sie filmisch umgesetzt werden. In mehreren Schritten erarbeiten wir die Möglichkeiten des filmischen Erzählens und ihr setzt diese in kleineren Projekten praktisch um. Höhepunkt der Projektarbeit ist dann die Projektwoche, in der aus euren eigenen Ideen ein Kurzfilm entsteht. Im Laufe des Schuljahres beschäftigen wir uns auch mit Fragen, wer an der Entstehung eines Filmes beteiligt ist, was Filme als Kunstwerke auszeichnet und schärfen damit euren Blick als Kinogänger/innen. Im Vordergrund der Bewertung stehen die Ergebnisse eurer praktischen Arbeiten und die Beteiligung an unseren Filmgesprächen. Ob du eher Interesse an Kameraarbeit und Videoschnitt oder an Schauspiel und Entwicklung von Filmideen hast – du bist in der Filmklasse richtig.

Für die Filmfachschaft

Angelika Krämer