Adventsbasar

Am 29. November fand an unserer Schule der alljährliche Adventsbasar statt. Der diesjährige 7. Basar war wieder ein voller Erfolg! Wir konnten insgesamt 2.271 € einnehmen, weshalb die Gründerin des Karibuni e.V., Frau Schiffmann, uns sehr dankbar ist. Wie jedes Jahr soll der komplette Erlös dem Waisenhaus in Karatu zugute kommen.
Um den Adventsbasar an unserer Schule veranstalten zu können, hat sich die THS-für-Karibuni Schülergruppe mehrmals getroffen. Es fand beispielsweise – wie jedes Jahr- ein Bastel-nach-mittag am Wochenende statt. Da wurden fleißig verschiedene weihnachtliche Dekorationsartikel gebastelt, es wurden zum Beispiel Kerzen gegossen, Vogelfutter hergestellt, Lavendelkissen und Handwärmer genäht.
Schon im Vorfeld hatten wir uns in der Freizeit zum Apfelpflücken getroffen, um die gepflückten Äpfel zu Marmelade zu verarbeiten. Des Weiteren wurden an einem Nachmittag Pralinen, Kekse, gebrannte Mandeln, Schoko- Crossies und Macarons gebacken.
Auf dem Adventsbasar wurden neben den weihnachtlichen Dekoartikeln auch afrikanische Produkte von Frau Schiffmann angeboten.
Natürlich gab es am Tag des Basars auch verschiedene Verpflegungs-möglichkeiten, wie zum Beispiel Kaffee, Kuchen, Kinderpunsch, Würstchen, Pommes und Waffeln.
Zum ersten Mal gab es einen großen Weihnachtsbaum auf dem Innenhof, den jeder Besucher mit einer personalisierten Weihnachtskugel gegen eine kleine Spende schmücken konnte. Zusätzlich wurde im Innenhof durch schöne Weihnachtsmusik eine weihnachtliche Atmosphäre geschaffen.
Für die kleineren Besucher wurde ein Workshop angeboten, bei dem Weihnachtskarten und Armbänder mit Buchstaben gebastelt werden konnten.
Insgesamt konnten wir dieses Jahr bislang durch den Sponsorenlauf vor den Herbstferien und den Adventsbasar Ende November 24.034,44 € für das Waisenhaus ,,Shelter“ in Karatu/Tansania spenden.
Zu guter Letzt möchte ich mich im Namen der gesamten THS-für-Karibuni-Schülergruppe für die zahlreichen Besucher und die Spenden bedanken.
Nun freut sich die THS-für-Karibuni-Schülergruppe noch auf ihren Einsatz in der Wichtelstube auf dem Pinneberger Weihnachtsmarkts am 20.12.2019.

Nico Heumann (E-Stufe)