Sommerkonzert 2019

mein Highlight des Schuljahres

Die Sonne geht langsam unter und taucht den Innenhof der Theodor-Heuss-Schule in goldenes Licht. Die Stimmung ist gut, denn der Himmel war kurz vorher aufgeklart und unsere Hoffnung auf ein trockenes Wetter wurde erfüllt. 

Auch wenn es nicht mein erster Auftritt mit dem Oberstufenchor ist, bin ich nervös, denn es sind doch mehr gekommen als erwartet. Unsere Generalprobe lief durchwachsen, doch das heißt ja, dass der Auftritt umso besser werden wird. So kommt es dann auch. Alles was am Vormittag zur Verwirrungen geführt hatte, klappt jetzt. Der gemeinsame Auftritt mit dem Unterstufenchor, gelingt obwohl gemeinsam nicht geprobt, spontan besser als gedacht.

Die Turn-AG unter der Leitung von Frau Reimer, zeigte wie gewohnt eine großartige Leistung. Bei Radschlägen und Salti versetzt sie das Publikum in Staunen.

Die von Cécilia und Paula geleitete Zirkus-AG zeigt akrobatische Kunststücke aus der Welt des Zirkusses. Diese beeindrucken die anwesenden Eltern und Lehrer.

Das Sommerkonzert im neuen Innenhof ist ein voller Erfolg. Alle Gruppen ernten einen tosenden Applaus und auch als es gegen Ende kalt wird und wir bei unserer letzten Performance frieren, ist es das wert.

Gegen Ende des Schuljahres wird es Zeit Bilanz zu ziehen. Ein wunderbares Jahr mit dem Oberstufenchor endet und es wird Zeit sich von der Q2 zu verabschieden. Wir werden euch vermissen, wünschen euch aber alles Gute für die jetzt anstehende Zeit.

An dieser Stelle möchte ich jedem einzelnen Mitglied des Oberstufenchores danken. Ihr seid wundervolle Menschen und das Arbeitsklima ist zwar konzentriert, doch locker und ihr seid immer für einen guten Witz zu haben.

Ein besonders großer Dank gilt Frau Lange. Mit ihren unermüdlichen Bemühungen holt sie immer wieder das Beste aus uns heraus, ohne dabei nur einmal laut zu werden.

Ich freue mich auf ein weiteres Jahr im Oberstufenchor und hoffe darauf im nächsten Jahr viele neue Chormitglieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Julia Marie Dinse, Eb